Thema verfehlt!

Seit dem Weltgipfel von Rio 1992 steht auch beim Thema Stadtentwicklung „Nachhaltigkeit“ ganz groß im Kurs. Überall wurden sogenannte Agenda 21- Prozesse angeschoben, in Konzepten und öffentlichen Diskussionen mit Begriffen wie ökologischer Stadtumbau, kompakte Stadt oder Bürgerbeteiligung um sich geschmissen.

So natürlich auch in Potsdam. Allerdings bietet ein Blick […]

Stadtumbau und Kapitalismus

Stadtentwicklung ist heute ein Prozess, der längst zu den großen Zukunftsfragen der Menschheit gehört. Seit Rio 1992 sind in Dutzenden Konferenzen wie Urban I und II, Konzepte gesucht und diskutiert worden, wo und wie Milliarden Menschen in Zukunft leben werden. Dazu werden Leitbilder formuliert, internationale Städtenetze […]

Potsdam – Postmodern

Auf Wiedersehen Moderne – Willkommen in der Postmoderne. Was steckt hinter diesem Begriff und welchen Zusammenhang gibt es zu der Stadtentwicklung in Potsdam? Vereinfacht lässt sich die Postmoderne als die Phase der Postindustrialisierung, also Nach-industrialisierung, beschreiben. Einige Stichworte sind: Globalisierung, gesellschaftlicher Wandel (Pluralisierung der Lebensstile, veränderte Familienformen und […]

Potsdam eine aufgewertete Stadt?

Das Potsdam eine besondere Stadt ist, bekommen wir häufig zu hören. Erst kürzlich wurde Potsdam in eine weltweite Top10-Liste der authentischsten historischen Orte aufgenommen1. Doch nicht allein die kultur-historische Ausstrahlung macht ihre Besonderheit aus. Potsdam steht im Gegensatz zum allgemeinen Trend in Ostdeutschland: Hier gibt es keinen Bevölkerungsrückgang, sondern einen Zuwachs […]

Berliner Immobilien-Verwertungs-Koalition

Ein kleines Ratespielchen: Lesen Sie die folgenden zwei Zitate und ordnen Sie die Autor/innen richtig zu. Welches Zitat würden Sie der sozialdemokratischen Senatorin für Stadtentwicklung Ingeborg Junge-Reyer und welches Zitat würden sie dem Vertreter des Bundes der Berliner Haus- und Grundbesitzervereine “Haus […]

Instrumente gegen Verdrängung und steigende Mieten

Gentrification, die Aufwertung von Stadtvierteln und Verdrängung ärmerer Bewohner_Innen aus ihren Nachbarschaften, bestimmt seit einiger Zeit die stadtpolitischen Diskussionen in vielen Städten. Während Hauseigentümer_Innen, Investor_Innen und die sie finanzierenden Banken viel Geld mit der Aufwertung von Wohnungen und ganzen Stadtteilen verdienen, bleibt vielen Bewohner_Innen oft nur der Umzug […]

„Es ist so, wie es ist.“

Interview mit Oberbürgermeister Jann Jakobs – Teil 2: Thema Stadtentwicklung

Eine ganz wichtige Zäsur für Stadtentwicklung war ja 1992 Rio, wo der Agenda-Prozess in Gang gesetzt worden ist und auch die Leitbilder von nachhaltiger Stadtentwicklung geprägt worden sind. In welcher Hinsicht ist die Potsdamer Stadtentwicklung nachhaltig?

[…]