„Es ist so, wie es ist.“

Interview mit Oberbürgermeister Jann Jakobs – Teil 1: Thema Jugend- und Soziokultur

Guten Tag, Herr Jakobs! Ich bin jetzt 20 Jahre alt. Stellen Sie sich vor, Sie wären 20 Jahre alt.

Was würden Sie denn am Wochenende so unternehmen?

Also […]

Potsdams musikalisches Stadtbild

Kennt jemand mehr als eine Potsdamer Band, die in Besitz eines Plattenvertrages und außerhalb des Landes Brandenburgs bekannt ist? Außer Subway To Sally gibt es keine andere Band, die mit ihrer Musik Menschen begeistert und gleichzeitig versucht davon zu leben. Welcher Musiker begibt sich auch schon auf den […]

Jugend ohne Raum

Laut Gesetz haben Jugendliche ein Recht auf eine individuelle Entwicklung deren Charakter nicht von außen definiert oder auferlegt werden darf. Hier geht es darum den eigenen Weg zu finden und um die dazugehörige Unterstützung zu erfahren. Aus diesem Recht ableitend soll sich der Jugendliche zu einer Persönlichkeit entwickeln die selbstverantwortlich und […]

Politik an den Interessen von Menschen vorbei

Wie die Stadtverwaltung und ihre Vertreter_innen sich den Belangen der Potsdamer_innen annehmen ist bedenklich

Seit über einem Jahr kämpfen zumeist junge Menschen in der Landeshauptstadt um den Erhalt ihrer Freiräume. Sei es Kultur, die Ausgehmöglichkeit, die erschwinglich ist, oder der Platz zum Skaten, Graffiti sprühen und für […]