Was ist die Idee hinter dieser Zeitung?

Diese Zeitung bietet ein breites Spektrum an Themen, die das Leben in Potsdam beeinflussen. Uns geht es um Stadtentwicklung und Lebensqualität und wir wollen Facetten dieser Stadt aus unser Sicht beschreiben. Oft betont, handelt es sich bei Potsdam um eine schöne Stadt, in der es sich gut leben lässt. Trotzdem gibt es eine breite Masse von Menschen, die das nicht ganz so sehen. In den letzten Monaten regte sich Protest auf den Straßen, in den Vierteln und in den Medien. Viele Menschen können sich das Leben hier nicht mehr leisten und beklagen schwindende Freiräume und Alternativen zum exklusiven und schicken Potsdam. 

 

Das Ziel von „Hallo Potsdam!?“ ist eine kritische Haltung zu kultivieren. Selbst wenn sich aufgrund von öffentlichem Druck Dinge bewegen und Entscheidungsträger zu Zugeständnissen bereit sind, darf sich nicht ausgeruht werden. Die Proteste der letzten Zeit machen Mut, aber es bleibt ein ständiger Kampf um eine Stadtentwicklung, die auch unsere Vorstellungen von Lebensqualität berücksichtigt.

 

Zu dieser Homepage:

 

Auf dieser Homepage kann „Hallo Potsdam“ als PDF runtergeladen werden. Daneben gibt es weitere Beiträge, wie die Stadtteil-Reporte, die aus Platzgründen nicht in der Zeitung erscheinen konnten. Schlussendlich sind die Artikel aus „Hallo Potsdam“ in den neben stehenden Rubriken einzeln gelistet.

Um die Artikel kommentieren zu können, klickt auf „Leave a comment“, was unter den jeweiligen Beiträgen im grauen Balken steht. Auf geht´s!

Um bereits vorhandene Kommentare lesen zu können, klickt auf den selben Button. In diesem Fall steht dort „one comment“ (bzw. entsprechend der Anzahl der Kommentare etwas anderes)

 

Wir sehen uns!


Zeitung herunter laden:

Hallo Potsdam.pdf


 

 

farbleiste